Praktika

1/1998 – 6/1998

Praktikant im Theater „piccolo“, Cottbus

  • Ausstattung des Theaterstückes „Die Engel“.
  • Es wurde aus dem Kostümarchiv bestehende Kostüme passend zum Stück herausgesucht, neu definiert und geschneidert.

01.02.1999 – 05.02.1999

Praktikant bei „LSL-Moden“, Berlin

  • Diese Modefirma beschäftigt sich hauptsächlich mit den Materialien Latex und Lack.
  • Die eigene Kreativität wurde unter besonderer Beachtung von den Materialien und deren Verarbeitungsweisen und anhand der Fertigung eines Flüssiglatexoberteils unter Beweis gestellt.

25.10.1999 – 20.07.2000

Praktikant am Staatstheater, Cottbus

  • Der Hauptarbeitsplatz befand sich in der Kostümabteilung.
  • Die Tätigkeitsfelder beliefen sich dort auf Putzmacherarbeiten, Änderungsarbeiten, Archivieren von Kostümen, Assistieren bei Anproben und Herstellung von Schmuckaccessoires.
  • Im Verlauf des Praktikums war es möglich mehreren Kostümbildnern als Assistentin zur Seite zu stehen, indem man für sie passende Kleidungsstücke heraus suchte und bei den Entwicklungen der entworfenen Kostüme half. 
    •  

02/2002 -03/2002

Praktikant bei der Firma Cy-cos-o-matic, Schwelm

  • Design von 25 Entwürfen für Kollektion 2002
  • Realisation von 5 Probemodellen aus Materialien Metall und Plastik

01.11.2006 – 28.2.2007

Praktikant bei Alexander McQueen, London

  • In der Abteilung Artwork für Print und Stickerei
  • Zu den Tätigkeiten zählten Entwicklung von Print und Stickereien, Platzierung und Übertragung auf den Schnitt
  • Stipendium von der Hermann-Strenger-Stiftung

28.2.-2.3.2007

Modenschau von Alexander McQueen, Paris

  • Fertigstellen der Stickereien der Kollektionsteile
  • Erleben der Momente während der Show im Backstagebereich
Letzte Aktualisierung: 06. 02. 2009
Bookmark and Share